zum Inhalt springen

UC-Card

Mit Beginn des Wintersemester 2015/2016 wird der alte Studierendenausweis aus Papier endlich ersetzt durch die UC-Card oder UCC. Diese Karte beinhaltet folgende Funktionen:

  • Bezahlkarte für den KSTW: Mit der UCC könnt ihr die Angebote des KSTW wahrnehmen. Das heißt in Mensen und Cafeterien auf dem Campus und in Wohnheimen in den Waschkeller bezahlen.
  • NRW-Ticket (inklusive KVB): Prinzipiell ermöglicht euch das NRW-Ticket auf der UC-Card innerhalb ganz Nordrhein-Westfalen mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln (Bus, Bahn und Straßenbahn) zu fahren. Gültig ist das Ticket auch im erweiterten VRS-Bereich, der über die NRW-Landesgrenzen hinausgeht – Das ist vor allem interessant für die Fahrt nach Bleialf. Desweiteren kann man im VRS-Gebiet jeden Tag ab 19 Uhr so wie ganztäglich am Wochenende jemanden mitnehmen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit nach vorheriger Registrierung die KVB-Bikes für eine halbe Stunde kostenlos auszuleihen. Trotz des Fotos auf der UCC ist euer NRW-Ticket nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig.
  • Lese- und Leihausweis für die Universitäts- und Stadtbibliothek.
  • Wahlausweis bei Hochschul- und Gremienwahlen: Bei den jährlich stattfindenden Wahlen im Dezember müsst ihr eure UC-Card vorzeigen, um euch als stimmberechtigt auszuweisen.