zum Inhalt springen

Lateinkenntnisse

Studierende müssen entweder eine zweite moderne Fremdsprache auf A2-Niveau ODER Lateinkenntnisse (entspricht dem kleinen Latinum) bei der Anmeldung zur Bachelorprüfung vorweisen. 

Wer sich für Latein entscheidet, kann dies mit den Kursen des Instituts für Altertumskunde tun. Nach zwei erfolgreich bestandenen Kursen, habt ihr die notwendigen Lateinkenntnisse in der Tasche. Die Anmeldung erfolgt über KLIPS im Studium Integrale.

Wer das Latinum bestehen will sollte sich nicht mehr als ungefähr 20 Stunden (inklusive Latein) pro Semester aufhalsen. 

Weitere Tipps zu KLIPS und eurem Stundenplan findet ihr hier.